Bauteile

Temperatursensor TMP36

TMP36

Der Sensor TMP36 ist einer der Klassiker unter den Temperatursensoren für den Arduino. Er ist günstig, leicht zu handlen und für die meisten deiner Projekte mit ±2°C gerade noch genau genug.

Die wichtigsten Daten

Was du wissen musst:

  • Betriebsspannung: 2,7V – 5V
  • Betriebstemperatur: -55°C – 150°C
  • Messbereich: -40°C – 125°C
  • Genauigkeit: ±2°C
  • Anschluss: Analog

Hier findest du das vollständige Datenblatt des TMP36.

So schließt du den TMP36 an

Es ist ganz einfach, diesen Temperatursensor anzuschließen. Der TMP36 besitzt 3 Pins: Plus (V+), Analog-Ausgang und Erde (GND).

TMP36 Pins

Aber Vorsicht: Achte unbedingt darauf, dass du Plus und Minus an die richtigen Pins anlegst. Wenn der Sensor mit der Wölbung nach unten vor dir liegt, kommt an den linken Pin Plus und an den rechten Minus. Der mittlere Pin ist der Analog-Ausgang. Wenn du den Strom falsch anlegst, geht dein Sensor möglicherweise kaputt!

Tutorial

Du willst in dein nächstes Projekt einen Temperatursensor integrieren? Erfahre alles über den richtigen Anschluss des TMP36 und lerne eine Funktion zum Auslesen der Temperatur, die du in all deinen Projekten einsetzen kannst.

Projekt: Analog-Thermometer

Wie wäre es mit einem Thermometer, das dir die Raum- oder Außentemperatur analog auf einer Schablone anzeigt? Alles, was du hierfür brauchst, sind ein Temperatursensor, ein Servo-Motor, Arduino, Breadboard, Kabel und Material für die Schablone.

Vielleicht interessiert dich das auch

Kommentare sind nicht verfügbar

More in Bauteile