Einen Account anlegen

Zunächst benötigst du einen Account bei Adafruit IO. Diesen gibt es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Variante.

Für den Start ist das kostenlose Paket “Get started” völlig ausreichend.

Hier kannst du 5 sogenannte Feeds (später mehr dazu) einrichten und jeweils 30x pro Minute Daten an Adafruit IO senden. Diese Daten werden 30 Tage im System gespeichert, bevor sie gelöscht werden.

Adafruit IO Preise
Die zwei Pakete bei Adafruit IO, Stand März 2021

Im Paket “Power Up” bzw. IO+ werden diese Limitierungen reduziert. So hast du hier z.B. die Möglichkeit, so viele Feeds einzurichten, wie du möchtest.

Um dich bei Adafruit IO zu registrieren und damit deinen Account anzulegen, klicke im Menü oben auf Get Started for Free. Trage nun deine Daten ein, wähle ein Passwort und klicke auf Create Account.

Und das war es auch schon. Nach der Registrierung wirst du automatisch in deinen persönlichen Bereich weitergeleitet. Um dich abzumelden, klicke im Menü oben auf Account -> Sign out. Um dich wieder anzumelden, wähle dort entsprechend Sign in.