Intro

Herzlich willkommen! Schön, dass du dich dafür entschieden hast, mit deinem ESP8266 das Tor zum Internet of Things aufzustoßen.

Lass uns zunächst einen Blick auf ein paar wichtige Dinge werfen.

Die Teile benötigst du

Um den Lektionen dieses Kurses folgen zu können, benötigst du neben deinem ESP8266 noch ein paar weitere Bauteile:

  • Eine rote Standard-LED & Vorwiderstand (z.B. 51Ω) – oder eine andere passende Kombination
  • Einen der folgenden Temperatursensoren. Für den DHT22 benötigst du außerdem einen 10kΩ Widerstand.

Im Kurs erklären wir, wie du diese Sensoren anschließt – und beschäftigen uns vor allem mit dem meist günstigsten der drei, dem BMP180. Du kannst aber natürlich auch jeden anderen Sensor verwenden – vorausgesetzt du weißt bereits, wie du ihn verwendest.

Darüber hinaus benötigst du noch ein Breadboard und ein paar Kabel. Und natürlich ein WLAN-Netz, auf das du zugreifen kannst. 🙂

Die Kenntnisse solltest du schon haben

Wir erklären in diesem Kurs zwar ausführlich, wie du deinen ESP8266 Web Server baust und konfigurierst. Trotzdem solltest du bereits wissen,

  • wie du die Arduino IDE verwendest und Bibliotheken installierst.
  • wie grundlegende Funktionen wie Loops, If-Else in C++ verwendet werden.

Hast du alles? Dann lass uns gleich anfangen!

Letzte Aktualisierung am 8.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API