Bauteile

Temperatursensor GY-906

Temperatursensor GY-906

Mit dem GY-906 misst du nicht nur die Umgebungstemperatur, sondern kannst auch per Infrarot herausfinden, wie warm ein bestimmtes Objekt ist – ohne es zu berühren. Beachte, dass das ganze Bauteil “GY-906” heißt; der eigentliche Sensor hört auf den Namen MLX90614 und stammt von der Firma Melexis.

Das Bauteil ist verhältnismäßig teuer, aber wenn du es dir einmal angeschafft hast, wirst du es nicht mehr hergeben, denn: Der Sensor hat einen großen Messbereich, der sich sowohl für die Arktis als auch für den Backofen eignet und ist dabei auch noch relativ genau. 🙂

Die wichtigsten Daten

Was du wissen musst:

  • Betriebsspannung: 5V
  • Messbereich: -70°C – 380°C
  • Genauigkeit:  0.5°C (im Bereich von circa 0°C – 50°C)
  • Anschluss: I²C

Hier findest du die vollständigen Datenblätter zum GY-906 und zum MLX90614.

So funktioniert die Messung

Ein Infrarot-Thermometer (fachsprachlich Pyrometer) funktioniert folgendermaßen: Jedes Objekt, das wärmer als der absolute Nullpunkt (-273,15°C) ist, sendet elektromagnetische Strahlung aus. Ein Teil dieser Strahlung ist die Infrarotstrahlung, die von einem Sensor “eingefangen” und zur Messung der Temperatur verwendet werden kann.

Weitere Details und Schaubilder zur Messung von Infrarotstrahlung findest du hier.

So schließt du den GY-906 an

Der Sensor ist leicht zu installieren: Schließe hierfür VIN an 5V und GND an den gleichnamigen Pin an deinem Arduino Uno an. Der Pin SDA (Data) gehört an den Analogpin A4, der Pin SCL (Clock) an den Pin A5.

Wenn du einen anderen Arduino oder Microcontroller verwendest, musst du andere Pins verwenden. Hier erfährst du mehr über die Kommunikation via I²C.

Temperatursensor GY-906

Tutorial

Du willst in deinem nächstes Projekt die Temperatur eines Objekts aus sicherer Entfernung messen? Du willst in deinem nächstes Projekt die Temperatur eines Objekts aus sicherer Entfernung messen? Hier erfährst du, welche Bibliotheken du benötigst und schreibst einen passenden Sketch für dein Vorhaben.

Vielleicht interessiert dich das auch

Kommentare sind nicht verfügbar

More in Bauteile